• Wirkungsanalysen

    Analysieren und Beurteilen
    sind unsere Stärke.

Mobilität im
Wandel der Zeit

Wie verändert sich der Verkehr durch die zunehmende Akzeptanz von Sharing-Angeboten in der Gesellschaft?

Welche Effekte hat die Elektrifizierung des Radverkehrs?

Welchen Einfluss haben diese Entwicklungen auf die etablierten Nahverkehrsformen?

Wird mit Elektroautos alles besser?

Was bedeutet die Einführung von autonom fahrenden Fahrzeugen für die Abwicklung des Verkehrs?

Wieviel städtebauliche Nachverdichtung ist noch verkehrlich zu meistern?

All diese Fragen stellen sich in zunehmendem Maße, ausgelöst durch den grundlegenden Wandel der Mobilitätsangebote hin zu mehr Vielfalt und verbesserter Intermodalität.

Daneben haben hier die etablierten Fragestellungen zu den  Auswirkungen von Maßnahmen in der Straßeninfrastruktur und im Angebot des Nahverkehrs, von Aufsiedlungen und Gewerbeansiedlungen ihren festen Platz. Es können hierzu mit den Wirkungsanalysen Aussagen zu den verkehrlichen Wirkungen, zu den Umweltwirkungen und zum Nutzen abgeleitet werden.

Hiermit kennen
wir uns aus:

  • Erweiterung bestehender Analyseverfahren
  • Bedarfsprognosen für die Infrastrukturplanung
  • Veränderungen im Straßennetz
  • Modifizierung des Angebotes im Nahverkehr
  • Rolle des demographischen Wandels
  • Verändertes Mobilitätsverhalten
  • Etablierung neuer Mobilitätsformen

Einige unserer
besonderen Projekte
aus dem Bereich
Wirkungsanalysen

Bedarfsermittlung für straßenbegleitende
Rad-/Gehwege im Amtsbereich des Straßenbauamts Nordthüringen

Beurteilung von Ortsumgehungen
im Zuge von Landesstraßen in Hessen

Bedarfsprognose für Lkw- / Pkw-Parkstände
auf Bundesautobahnen

The Effects of Longer Trucks on Freight
Transport Demand in Germany

Entwicklung eines Qualitätsmanagements
für die Bereitstellung von Straßendaten für Echtzeit-Verkehrsinformationsdienste

Erstellung eines Verkehrslenkungs- und
Verkehrsberuhigungskonzeptes für die Altstadt in Heidelberg

Erstellung eines Gutachtens zur Ermittlung
des objektiven Verkehrsbedürfnisses und der Wirtschaftlichkeit eines Neubaus für ca. 5 Brücken über den Stichkanal Hildesheim im Zuge seines Ausbaus

Großräumige verkehrswirtschaftliche
Untersuchung Neuausrichtung des Bundes-/ Landesstraßennetzes der Landkreise Mansfeld-Südharz und Kyffhäuser-kreis nach Fertigstellung  A 38 und A 71 im Rahmen des Modellvorhabens „Demografischer Wandel – Zukunftsgestaltung der Daseinsfürsorge in ländlichen Regionen„

Parkraummanagement für Lkw 
an niedersächsischen Autobahnen – Module zum Einsatz intelligenter Technik

Verkehrliche Wirkungen von Call a Bike
im Rahmen von MOBINET

Verkehrswirtschaftliche und ökologische
Untersuchung im Rahmen der OU Ratzeburg und kommunaler Projekte im Raum Mölln

Verkehrsuntersuchung A 39
im Rahmen der vorbereitenden Planungen des Planfeststellungsverfahrens

So individuell Ihre Erwartungen, so individuell unsere Lösungen für Sie.

Wir sind an Ihrer Seite, erarbeiten mit Ihnen gemeinsam einen Lösungsweg. Wir beraten unterstützen und begleiten Sie. Informieren Sie sich über unser Profil, unser Leistungsspektrum unsere Ideen für die Zukunft. Nehmen Sie sich die Zeit, uns kennenzulernen.


Finden Sie den Weg zu uns per Telefon, per Email, gerne auch persönlich. Wir bemühen uns, sofort für Sie da zu sein.